Unser Angebot


Besser leben mit Diabetes
Wir verstehen den Menschen mit Diabetes nicht als einen Körper mit erhöhten Blutzuckerwerten. Wir verstehen Sie als ganze Person, die die Anforderungen des Diabetes im Alltag mit den individuellen Lebenszielen in Einklang bringen muss. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir eine individuelle Therapiestrategie, die sich an Ihren Wünschen und Bedürfnissen orientiert und alle derzeit verfügbaren therapeutischen Methoden einbezieht.

Unsere diagnostischen Möglichkeiten


Unser Therapieangebot
„Der Patient, der am meisten weiß, lebt am längsten.“
Elliot P. Joslin, erster Diabetologe der USA.

Um Betroffenen zu helfen, mit der Diabetes-Erkrankung im Alltag zurecht zu kommen, wurden spezielle Schulungs- und Behandlungsprogramme entwickelt. Diese sind so aufgebaut, dass von den Grundlagen bis zu fortgeschrittenen Themen alle wichtigen Fragen rund um den Diabetes beantwortet werden. In kleinen Gruppen oder bei Bedarf in Einzelschulungen informieren wir Sie umfassend über Ihre Erkrankung sowie deren Behandlungsmöglichkeiten nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Sie lernen, die Behandlung selbst in die Hand zu nehmen und eigenverantwortlich und positiv mit „Ihrem Diabetes“ umzugehen. Die Kurskosten werden in der Regel durch die Krankenkassen vollständig übernommen.
 


Diabetisches Fußsyndrom
Das diabetische Fußsyndrom ist eine häufige Folgeerkrankung bei Diabetes mellitus. Aufgrund erhöhter Blutzuckerwerte kann es zu Empfindungs- und Durchblutungsstörungen des Fußes sowie zu Veränderungen des Fußskeletts kommen. Die regelmäßige Fußuntersuchung ist deshalb besonders wichtig. Bereits kleine Wunden oder Verletzungen müssen ernst genommen und umgehend behandelt werden. Eine moderne Wundversorgung nach den Leitlinien der „Arbeitsgemeinschaft Fuß der DDG“ gehört genauso zur Therapie wie eine fachgerechte Schuh- und Einlagenversorgung. Für die optimale Versorgung bei Fußwunden haben wir eine spezielle Fuß-Sprechstunde eingerichtet. Neben der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms liegt uns die Vorbeugung von Fußkomplikationen besonders am Herzen.